+++ Der Kampf um Gerechtigkeit wird konsequent weiter geführt +++ Verfassungsbeschwerde fristgerecht eingelegt +++ BGH-Urteil und Anhörungsrüge hier veröffentlicht +++

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

News

Bin schon zurck aus Inzell: Mit einem Bahnrekord im Gepck

26.1.14 00:51
Besser htte das Trainingslager in Inzell fr mich nicht enden knnen. Im abschlieenden Test habe ich ber die 3.000 Meter ein wirklich flottes Rennen hingelegt. In 4:00,92 Minuten war ich sogar ein gute Sekunde schneller als die Weltmeisterin Irene Wst aus den Niederlanden. Als ich nach dem Rennen auf dem Ergometer sa, um die Beine ein wenig auszulockern, kam der DESG-Cheftrainer Markus Eicher zu mir, um mir mitzuteilen, dass ich doch noch mal in die Halle kommen mchte, ich wrde noch einen Blumenstrau berreicht bekommen. Als ich wissen wollte weshalb, lchelte er mich an und antwortete: Das machen wir hier immer so, wenn jemand einen neuen Bahnrekord aufstellt. Da habe ich nicht schlecht gestaunt. Bahnrekord im letzten Test vor Olympia. Das htte schlechter laufen knnen. So musste sich Ireen Wst gestern nicht nur mit Platz zwei zufrieden geben, sondern auch noch ihren Bahnrekord (4:01,56) aus dem Jahre 2011 an mich abtreten. Den Blumenstrau habe ich gerne genommen, ehe ich mich auf den Rckweg nach Berlin gemacht habe. Die Autofahrt verlief reibungslos und schnell. Jetzt sind es noch noch vier Tag bis zum Abflug nach Sotschi.
Olympia kann kommen. Ich fhle mich bereit.

Zurück zur Übersicht