+++ Der Kampf um Gerechtigkeit wird konsequent weiter geführt +++ Verfassungsbeschwerde fristgerecht eingelegt +++ BGH-Urteil und Anhörungsrüge hier veröffentlicht +++

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

News

Heute zhlts: ber 3.000 m mchte ich meine zehnte Olympia-Medaille gewinnen

9.2.14 09:25
Endlich ist es soweit. Der Tag meines Olympia-Comebacks ist gekommen. Niemand wird auch nur ansatzweise nachvollziehen knnen, wie ich mich vor diesem langersehnten Rennen fhle. Vier Jahre habe ich auf diesen Tag hingearbeitet. Sicherlich werden Millionen von Zuschauern gebannt verfolgen, ob ich mir meinen Traum von der zehnten Olympiamedaille gleich zum Auftakt der Spiele erfllen kann. 1458 Tage sind seit der Erffnungsfeier von Vancouver vergangen. Damals habe ich mir geschworen, dass ich mir meine gestohlene sechste Olympiateilnahme zurckholen werde. Viele haben mich immer nur mde belchelt, wenn ich davon gesprochen habe. Heute wissen sie, dass ich es ernst meinte und sie schauen gebannt nach Sotschi. Was wird passieren? Oft spielt ja die Auslosung fr den Ausgang des Rennens eine entscheidende Rolle. Doch ich versuche, mich davon nicht beeinflussen zu lassen. Ich habe einen klaren Plan. Und der ist unabhngig davon, in welchem Paar ich laufe, gegen wen und ob ich auf der Auen- oder Innenbahn starten werde. Wenn mein Plan aufgeht, werde ich heute Nachmittag hoffentlich meinte zehnte Olympiamedaille um den Hals baumeln haben.

Zurück zur Übersicht