+++ Der Kampf um Gerechtigkeit wird konsequent weiter geführt +++ Verfassungsbeschwerde fristgerecht eingelegt +++ BGH-Urteil und Anhörungsrüge hier veröffentlicht +++

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

News

Liebe Jungs von F&F! Liebe Grmitzer und natrlich auch alle anderen, die es interessiert!

3.1.15 17:55
Gestern war ich wieder zu Gast beim Grmitzer Winterzauber. Es war wirklich ein tolles Event und es hat mir ganz viel Spa gemacht, dabei sein zu drfen! Die Tradition wchst! Denn bereits zum 2. Mal war es eine super Atmosphre mit ganz vielen netten Gesprchen, viel Spa beim Sport und ganz fleiigen Organisatoren!
Euch allen sei nochmals herzlichst gedankt! Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen! Bis dahin Euch allen eine tolle Zeit.

LG,
Eure Claudi

PS: Und ich habe ich mich auch sehr gefreut ber den Facebook-Post, den ich heute auf der F&F-Seite lesen konnte:

Was fr eine tolle Veranstaltung! 
Trotz des sehr starken Windes kamen rund 400 bis 500 Zuschauer und umsumten die Eisbahn am Grmitzer Winterzauber, als der Eisschnelllaufstar mit bester Laune die Eisflche betrat. Einige Internationale und nationale echte Eischnelllaufveranstaltungen wren vermutlich froh ber einen derart groen Zuspruch. Vorher hatte Claudia noch in Lbeck beim NDR Halt gemacht und denen auch ein Interview gegeben, ebenso wie einem angereisten LN-Reporter mit Fotografen. Die 2. F&F Eisschnelllauf-Challenge war fr alle Beteiligten ein voller Erfolg
Die eigentlichen Rennen, deren Laufpaten zu Gunsten der Tierhilfe Ostholstein 2100,- Euro spendeten, gerieten bei der sympathischen Prsenz von Claudia im Grunde in den Hintergrund. Mit dem Moderator Jens Sager alberte sie in den Zwischenzeiten tchtig rum, was den beteiligten Zuschauern groen Spa bereitete. Zwischen den Vorlufen und dem Finale, machte Claudia noch eine kleine Trainingseinheit mit den Jngsten, die sich voller Stolz mit dem Eislaufstar auf dem Eis gerne zeigten.
Am Ende wurde Claudia nach 9 Lufen (!!!), auf der kleinen Eisflche, nur von einem Eishockeyspieler des EHC aus Timmendorf geschlagen, der seine Sache echt gut machte. Dabei schenkten die beiden sich nichts und es wurde auch krperlich ordentlich gerungen. Hier erging seitens des Grmitzer Winterzaubers eine direkte Spende in seine Vereinskasse.
Das eigentliche Highlight aber war Claudia als Person. In einer Engelsgeduld beantwortete sie Fragen aus dem Publikum und gab im Anschluss einer riesigen Schlange an Menschen, rund 2 Stunden (!!!) Autogramme und signierte Bcher, bis auch der LETZTE zufrieden nach Hause ging. Dies geschah alles mit bester Laune und man hatte zu jedem Zeitpunkt das Gefhl, dass es ihr echten Spa machte und es genoss, unter Freunden zu sein.
Viele der Beteiligten, bemerkten, wie nett, verbindlich und geduldig sie sei. Mehr Sympathiewerte hatte regional vermutlich nur Knut der Eisbr...☺
Mit dem harten Kern, blieb sie fast bis ganz zum Schlu (nach 22 Uhr) und genoss noch eine Ostholsteiner Currywurst. ☺
Auch der anwesende Brgermeister Mark Burmeister und Kurdirektor Olaf Dose-Miekley lobten die Veranstaltung als uerst gelungen und ein Gewinn fr Grmitz und bemerkten, dass auch die ostholsteinische Ostsee (Grmitz, Kellenhusen und Dahme) beste Trainings- und Urlaubsbedingungen zwischen den Wettkampfphasen bieten!
Claudia ist und bleibt in Grmitz ein stets willkommener Gast!

Zurück zur Übersicht