+++ Der Kampf um Gerechtigkeit wird konsequent weiter geführt +++ Verfassungsbeschwerde fristgerecht eingelegt +++ BGH-Urteil und Anhörungsrüge hier veröffentlicht +++

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

News

Zum Jahresauftakt bei der EM in Budapest habe ich Bronze im Visier

5.1.12 08:26
Das vergangene Jahr wird mir wohl noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben. Das Wichtigste war natrlich mein Comeback. Im Mrz bei der Einzelstrecken-WM bin ich nach zweijhriger Zwangspause auf Anhieb in die Weltspitze zurckgekehrt und konnte alle, die an mir gezweifelt haben, eines Besseren belehren. Das war ein herrliches Gefhl und die Bronzemedaille ber 5.000 Meter empfinde ich nach wie vor als die schnste Medaille meiner Karriere. Zu Beginn der neuen Saison ist es mir dann gelungen, meine Leistung aus dem Mrz zu besttigen, jetzt hoffe ich natrlich, auch bei der morgen beginnenden Europameisterschaft an die bislang gezeigten Leistungen anknpfen zu knnen. Im Vorfeld der Saison habe ich gesagt, dass es mein Ziel ist, bei den Mehrkampf-Titelkmpfen eine Medaille zu gewinnen. Daran hat sich nichts gendert. Wenn in Budapest alles optimal luft, dann knnte es mir gelingen, neben Martina Sablikova und Ireen Wst aufs Treppchen zu hpfen. Die beiden sind die Top-Favoriten, dahinter gibt es dann einige Starterinnen, die sich Hoffnung auf Bronze machen knnen. Ich hoffe, diejenige zu sein, deren Hoffnungen sich erfllen. Basis fr ein erfolgreiches Wochenende ist eine gute Zeit im Auftaktrennen ber 500 Meter. Es wre schn, wenn ich hier die Form meines letzten Testrennens besttigen knnte. In Berlin bin ich am vergangenen Freitag 40,04 Sekunden gelaufen. Neben der Sprintdistanz werden bei der EM am ersten Tag auch noch die 3.000 Meter gelaufen, Samstag stehen die 1.500 Meter auf dem Programm. Am Sonntag geht es zum Abschluss ber die 5.000 Meter. Bleibt zu wnschen, dass auf der Freiluftbahn in der ungarischen Hauptstadt gute Bedingungen herrschen. Es wre verdammt schade, wenn der Auftakt 2012 aufgrund schlechter oder wechselnder Wetterbedingungen fr uns Lufer zu einer Lotterie wrde.
In diesem Sinne, bleibt mir gewogen und drckt mir die Daumen,
Eure Claudi

Zurück zur Übersicht