+++ Der Kampf um Gerechtigkeit wird konsequent weiter geführt +++ Verfassungsbeschwerde fristgerecht eingelegt +++ BGH-Urteil und Anhörungsrüge hier veröffentlicht +++

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

News

WM-Teilnahme in Moskau: Die Hoffnung stirbt zuletzt

13.2.12 13:02
So etwas ist mir in meiner lange Karriere auch noch nie passiert: Whrend des 1.500 Rennens in Hamar konnte ich meinen Kopf nicht einmal richtig in die Laufrichtung drehen, so stark schmerzte mein Hals. Ganz so, als htte ich mich verlegen nur merkwrdig, dass diese Verletzung erst kurz vor dem Start am vergangenen Samstag so akut geworden ist. Es wre sicherlich besser gewesen, ich htte mich erst gar nicht auf die Strecke begeben, denn unter diesen Voraussetzungen war nicht mehr mglich als Rang 18. Da eine solche Leistung meinem eigenen Anspruchsdenken nicht gengt, habe ich lieber auf die 3.000 Meter am gestrigen Sonntag verzichtet und bin stattdessen bereits nach Berlin zurckgeflogen. Hier versuche ich nun durch eine gute medizinische Betreuung doch noch die Voraussetzungen fr einen Start bei der Mehrkampf-WM am kommenden Wochenende in Moskau zu schaffen obwohl ich mir das im Moment nur sehr schwer vorstellen kann. Aber wer wei: Die Hoffung stirbt ja bekanntlich zum Schluss.

Zurück zur Übersicht