+++ Der Kampf um Gerechtigkeit wird konsequent weiter geführt +++ Verfassungsbeschwerde fristgerecht eingelegt +++ BGH-Urteil und Anhörungsrüge hier veröffentlicht +++

XXII. Olympische Winterspiele Sotchi

 

7. bis 23. Februar 2014

Der Traum lebt weiter. Seit meinem erfolgreichen Comeback kenne ich nur ein Ziel: Im Februar 2014 möchte ich mir meine sechste Olympiateilnahme zurückholen, die mir die ISU mit der Unrechtssperre, die 2009 gegen mich verhängt wurde, gestohlen hat. Normalerweise wollte ich meine Karriere mit der Teilnahme und einer möglichen 10. Olympiamedaille im kanadischen Vancouver im Februar 2010 beenden. Doch das war mir durch die Fehlurteile der ISU-Bosse und der CAS-Richter nicht vergönnt. Doch wer gedacht hat, dadurch wäre auch meine (Olympia)Karriere beendet, der hat sich geirrt. Wenn ich gesund bleibe und ich mich sportlich qualifiziere, werde ich in Sotchi am Start stehen. Und wer weiß, vielleicht kann ich mir ja nicht nur meinen Traum von der sechsten Olympia-Teilnahme, sondern auch den von der zehnten Olympia-Medaille erfüllen...